TOP-Veranstaltungen

Workshop Feldenkrais für Pianisten, Instrumentalisten und Sänger

Alan Fraser hat einen neuartigen Zugang zur Klavier- und Instrumententechnik entwickelt, der auf der natürlichen Disposition und Funktionsweise der Hände und des Oberkörpers beruht. Durch effiziente Aktivierung des gesamten Bewegungsorganismus werden so übermäßige Spannungen respektive Erschlaffung der Muskeln vermieden. Fraser vermittelt in seinen Workshops anschaulich, wie sich ein größeres Klangfarbenspektrum durch das Wissen um die Funktion des Skeletts erreichen lässt.

\\

Komm ein bisschen mit nach Venedig Muh Theater Kliding Von und mit Angelika Dormeyer, Arwed Werner Wie wäre es mit einem Bummel durch die weltberühmte Lagunenstadt? Ihre Reiseleiterin wird Ihnen unglaubliche Geschichten über Geheimnisse und Berühmtheiten dieser Stadt erzählen! Sie werden den Frauenverführer Casanova treffen, Poetisches und Lyrisches aus Jahrhunderten hören und die berühmte Commedia del´Arte erleben - die Urform des Volkstheaters! Auch spektakuläre Informationen über den Karneval in Venedig werden nicht fehlen. . Una festicciola! Herzlich Willkommen zu unserer Bühne unterm Sternenzelt Direkt am romantischen Üssbach, von Wald umgeben, erleben sie Open Air Theater, Kunst und Kultur, mitten in der Natur.

Altern ist nichts für Feiglinge - Vol. 2

Die meisten von uns altern, das scheint unumgänglich zu sein. Ausgenommen davon sind offenbar nur einige Hollywood-Stars. Und Monika Blankenberg, zumindest, was ihre Vitalität auf der Bühne anbelangt.

Wanderveranstaltungen

25.09.2017: Montagswanderung mit der Kurverwaltung Bad Münstereifel (in Bad Münstereifel)

Geführte Wanderung mit der Kurverwaltung Bad Münstereifel zum Start in die Woche auf schönen Routen rund um Bad Münstereifel Dauer: 2-3 Stunden Info: Kurverwaltung im Bahnhof, Tel.: 02253/542244 Gäste sind zu allen Wanderungen herzlich willkommen!

26.09.2017: Geo-Erlebniswanderung Gerolsteiner Dolomiten (in Gerolstein)

Geo-Erlebniswanderung Gerolsteiner Dolomiten - 390 Mio. Jahre Erdgeschichte live Die ca. 2,5-stündige Geo-Erlebniswanderung über die „Gerolsteiner Dolomiten - 380 Millionen Jahre Erdgeschichte live erleben“ startet an der Tourist-Information Gerolsteiner Land und führt zunächst zur Helenenquelle mit ihrem reinen Mineralwasser. Man erfährt so nebenbei, wo das Wasser herkommt und warum es sprudelt. An der idyllischen Kyll entlang geht es über die uralte Kult- und Brunnenstätte Sidinger Drees zum Sarresdorfer Lavastrom, dem jüngsten Lavastrom Deutschlands. Vorbei an der Erlöserkirche erfolgt dann der Anstieg in die Gerolsteiner Dolomiten zum Munterley-Plateau. Der Panoramablick von dort erschließt das Kylltal und Gerolstein. In der Buchenlochhöhle lebt dann der sagenhafte Rastplatz von Höhlenbär und eiszeitlichem Mammutjäger auf. Am Krater der Papenkaule erklärt sich für alle sichtbar der Ursprung des Sarresdorfer Lavastromes, bevor es wieder zurück ins Brunnenstädtchen geht. Information und Anmeldungen bei der Tourist-Information Gerolsteiner Land, Tel. 06591-949910, touristinfo@gerolsteiner-land.de

26.09.2017: Radfahren mit dem Eifelverein Eicherscheid (in Eicherscheid)

Sportliche Radfahrer treffen sich von April bis September jeden Dienstag um 18:30 Uhr am Spielplatz zu ihrer Tour. Gefahren werden Touren zwischen 30 km und 50 km je nach Teilnehmer, Kondition und Witterung. Gäste sind herzlich willkommen. Organisatoren: Heinz Kell, Tel. 02473-8665 Herbert Franzen, Tel. 02473-7960

Kulturveranstaltungen

27.09.2017: Führung in der Erlöserkirche Gerolstein und Villa Sarabodis (in Gerolstein)

Als 100. und letzte vom Berliner-Kirchbau-Verein finanzierte Kirche wurde die evangelische Erlöserkirche in Gerolstein in den Jahren 1911 – 1913 erbaut und von Kaiser Wilhelm II. persönlich eingeweiht. Der beeindruckende Zentralbau im neoromanischen Baustil mit einem Bildprogramm aus ca. 24 Millionen Mosaiksteinen in seinem Inneren begeistert jedes Jahr aufs Neue hunderte Kirchenbesucher. Während der Fundamentarbeiten entdeckte man außerdem die Überreste eines Landgutes aus Römerzeit: Im kleinen, charmanten Museum Villa Sarabodis, neben der Kirche, sind erstaunliche Relikte der römisch-keltischen Kultur ausgestellt. Zum Schutz der wertvollen Mosaike kann das Innere der Kirche heute nur in Verbindung mit einer Führung besichtigt werden. Führungen: Mittwochs und samstags 11.00 Uhr und 15.00 Uhr (vorbehaltlich kirchlicher Termine). Dauer: ca. 1 Stunde Gruppen ab 10 Personen werden gebeten, ihre Teilnahme vorab anzukündigen. Weitere Auskünfte: Tourist-Information Gerolsteiner Land Tel.: 06591/949910 oder per E-Mail

30.09.2017: Aufbrechen und danken – Wandern mit Leib und Seele im herbstlichen Nationalpark Eifel (in Heimbach)

Tagesetappen im Nationalpark: ca. 15 km. Unterbringung in Heimbach. Informationen und Anmeldung beim Nationalpark-Seelsorger Georg Toporowsky E-Mail georg.toporowsky@bistum-aachen.de oder unter www.nationalparkseelsorge.de

30.09.2017: Führung in der Erlöserkirche Gerolstein und Villa Sarabodis (in Gerolstein)

Als 100. und letzte vom Berliner-Kirchbau-Verein finanzierte Kirche wurde die evangelische Erlöserkirche in Gerolstein in den Jahren 1911 – 1913 erbaut und von Kaiser Wilhelm II. persönlich eingeweiht. Der beeindruckende Zentralbau im neoromanischen Baustil mit einem Bildprogramm aus ca. 24 Millionen Mosaiksteinen in seinem Inneren begeistert jedes Jahr aufs Neue hunderte Kirchenbesucher. Während der Fundamentarbeiten entdeckte man außerdem die Überreste eines Landgutes aus Römerzeit: Im kleinen, charmanten Museum Villa Sarabodis, neben der Kirche, sind erstaunliche Relikte der römisch-keltischen Kultur ausgestellt. Zum Schutz der wertvollen Mosaike kann das Innere der Kirche heute nur in Verbindung mit einer Führung besichtigt werden. Führungen: Mittwochs und samstags 11.00 Uhr und 15.00 Uhr (vorbehaltlich kirchlicher Termine). Dauer: ca. 1 Stunde Gruppen ab 10 Personen werden gebeten, ihre Teilnahme vorab anzukündigen. Weitere Auskünfte: Tourist-Information Gerolsteiner Land Tel.: 06591/949910 oder per E-Mail